eVB-Nummer trotz Schufa-Eintrag – ist das möglich?

Viele Menschen hierzulande verfügen durch Kredite und andere finanzielle Verpflichtungen über einen ungünstigen Schufa-Eintrag. Da dies den Abschluss von Versicherungen oder sonstigen Verträgen verhindern kann, fürchten viele Fahrzeughalter, keine eVB-Nummer zur Anmeldung eines neuen Fahrzeugs zu erhalten. Dabei ist es vergleichsweise einfach, eine eVB-Nummer trotz Schufa-Eintrag zu erhalten, lediglich beim Umfang des später folgenden Versicherungsschutzes müssen Sie eventuell Einschränkungen hinnehmen.

Der Kontraktionszwang für die KFZ-Haftpflichtversicherung

In der Autoversicherung ist zwischen der Haftpflichtversicherung und dem weitergehenden Kaskoschutz zu unterscheiden. Bei der KFZ-Haftpflichtversicherung handelt es sich um eine Pflichtversicherung, ohne ihr Bestehen darf ein Fahrzeug nicht im öffentlichen Raum bewegt werden. Durch diesen verpflichtenden Charakter, der gesetzlich festgeschrieben ist, ergibt sich eine besondere Situation für Versicherungen: Sofern ein Antragsteller glaubhaft und ehrlich vermittelt, eine solche Versicherung abschließen zu wollen, ist diesem Wunsch nachzukommen. Versicherungstechnisch wird vom sogenannten Kontraktionszwang gesprochen.

Bei der Aushändigung einer eVB-Nummer wird der Zulassungsstelle angezeigt, dass für die An- oder Ummeldung eines bestimmten Fahrzeugs ein Haftpflichtschutz besteht. Dies heißt, eine Versicherung wird fast immer eine eVB-Nummer aushändigen, unabhängig von der Bonität und dem vorliegenden Schufa-Eintrag. Die Anmeldung des Fahrzeugs wird hierdurch nicht unterbunden, Konsequenzen gibt es höchstens beim anschließenden Abschluss eines Vollvertrags.

Gibt es Fälle, in denen die eVB-Nummer verwehrt wird?

Es gibt wenige Ausnahmefälle, in denen die Versicherung tatsächlich die Ausgabe der eVB-Nummer untersagen kann. Alleine ein schlechter Schufa-Eintrag reicht hierfür nicht aus, stattdessen muss die finanzielle Situation des Antragstellers eklatant schlecht sein. Dies ist beispielsweise gegeben, wenn eine einstweilige Verfügung gegen diesen vorliegt oder eine Privatinsolvenz angemeldet wurde. Meist muss der Kunde bei Aushändigung einer eVB-Nummer für einen ersten Versicherungsschutz schriftlich bestätigen, dass die genannten Umstände nicht vorliegen. Dies fällt spätestens auf, wenn es nach der Anmeldung zum Abschluss des vollwertigen Versicherungsvertrags kommt.

eVB-Nummer trotz Schufa-Eintrag erhalten – und danach?

Die eVB-Nummer trotz Schufa-Eintrag zu erhalten und Ihr KFZ mit dieser anzumelden, ist also völlig unkompliziert. Bedenken Sie, dass die eVB-Nummer alleine noch nicht zu einem vollwertigen Versicherungsvertrag führt. Nach der Anmeldung sollten Sie zeitnah Ihrer Versicherung einen Besuch abstatten, um den echten Versicherungsvertrag aufzusetzen. Und auf diesen kann Ihre Bonität einen Einfluss nehmen.

Der Versicherer ist zwar zum Abschluss einer KFZ-Haftpflichtversicherung verpflichtet, dies sagt jedoch nichts über das Leistungsspektrum des Vertrags aus. Die meisten Versicherer werden bei einer schlechten Bonität lediglich einen Basisschutz anbieten, der sich an den Mindestvorgaben des Gesetzgebers orientiert. Stärkere Leistungen dürfen Ihnen rechtmäßig ebenso verwehrt werden wie der Abschluss einer Teil- oder Vollkaskoversicherung. Diese wird anders als die Haftpflicht nicht vom Gesetzgeber vorgeschrieben und alleine auf einer freiwilligen Basis abgeschlossen.

Starke Leistungen auch bei schlechtem Schufa-Eintrag?

Wenn Sie trotz einer ungünstigen Bonität starke Leistungen von Ihrer Versicherung erwarten, suchen Sie das direkte Gespräch. Manchmal können individuelle Umstände Ihren Schufa-Eintrag beeinflusst haben, obwohl Sie über ein geregeltes Einkommen verfügen und eigentlich kreditwürdig sind. Manche Versicherer werden mit sich reden lassen und Ihnen gerne stärkere Leistungen auf einer persönlichen Vertrauensbasis anbieten. Verpflichtet ist hierzu keine Autoversicherung, außerdem sind die Gesellschaften gut untereinander vernetzt. Überlegen Sie deshalb beim Wunsch nach stärkeren Leistungen, wie Sie vorgehen möchten.

noch keine bewertung

Hier bewerten:

Check Also

Wo kann man eine eVB-Nummer beantragen?

Eine eVB-Nummer ist als Nachweis einer KFZ-Haftpflichtversicherung unverzichtbar, wenn Sie ein neues oder gebrauchtes Fahrzeug …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.